Duell Keyboard vs. Piano : Fluch der Karibik Versionen

Casio

Jeder, der den Film gesehen hat, wird die orchestrale und epische Filmmusik wohl nie mehr aus seinem Kopf verbannt haben. Der Soundtrack zum Film Fluch der Karibik hat mehrere Klangfarben, erzeugt Spannung und ist der perfekte Mix aus Action, Abenteuer und Gefühl. Der Song ist auch deswegen so interessant, weil für die Filmmusik ein ganzes Orchester an verschiedenen Instrumenten zum Einsatz kommen. Hans Zimmer und Klaus Badelt haben mit den Soundtracks einzigartige Klassiker der Filmgeschichte kreiert. Spannend ist es natürlich zu sehen, wie die Piano- und Keyboardfans den wundervollen Soundtrack in ihrem Instrument verarbeitet haben und der Vergleich kann sich wahrlich sehen lassen.

Einige Piano Wunderwerke der Privatkünstler

Ein etwas außergewöhnliches Stück klaviertechnischer Handwerkskunst mit Hand zur extrovertieten Experimentierfreude zeigt die außergewöhnliches Yuting Zhou beim Üben auf dem Piano zum Soundtrack von Fluch der Karibik. Einfach mal anhören.

Inspiriert wurde die Chinesin offensichtlich durch disen Herren hier: Besser als jarrod Radnich spielt wohl kaum ein Pianist rund um den Globus, wenn es nach dieser Version von Fluch der Karbik geht:

Ein Orchesterfeuerwerk auf Keyboards

Eine andere Klangdynamik und wahrlich eine Besonderheit stellen die Tyros Workstations dar, wie hier im folgenden Video (von Keyboardplayer) dar, bei der eine Vielfalt an Instrumentalklängen integriert werden. Mit solchen Geräten arbeiten Profis in der Musikbranche und begeisterte Musikliebhaber, die das Budget dafür haben. Denn neue  Yamaha Tyros 5 ModelleDuell Keyboard vs. Piano : Fluch der Karibik Versionen kosten um die 4000 Euro!

Ebenfalls sehr interessant ist das Pianostück auf dem Korg PA 500 Keyboardgerät, wo hier der Spieler die Einstellungen so hervorragend anpasst, dass sie der Filmmusik von Fluch der Karibik erstaunlich nahe herankommen. Solche Modelle von Korg sind aber ganz bestimmt kein Schnäppchen. Das KORG PA-50SD KEYBOARDDuell Keyboard vs. Piano : Fluch der Karibik Versionen gehört mit knapp 500 Euro noch zu den günstigeren Modellen in diesem Segment.


Habt Ihr noch andere Piano-Meisterwerke oder Keyboardvideos, die man sich anhören sollte? Lasst es mich wissen.

Autor:
foto: ©Mesmeric Moon| Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl Soundtrack -Youtube

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.