Yamaha Keyboard PSR-E263 für 133 Euro

Yamaha Keyboard PSRE263 Paket
5
(1)

Im regelmäßigen Abstand werden hier Keyboardmodelle vorgestellt, die bei euch Spielern sehr gut ankommen und die bislang noch nicht in den Testberichten aufgelistet sind. Wichtig ist, dass ihr neben den bisher betrachteten Modellen auch ein Auge auf weitere interessante Keyboards legt, die in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis sich sehen lassen können.

Keyboard vorgestellt, das am 01.02. für einen  Preis von rund 159 Euro mit Songbuch erhältlich ist und dank seiner Ausstattung im Einstiegspreissegment einen sehr positiven Eindruck macht. Hier sind deswegen einige wichtige Facts zum Keyboard sowie Zusammenfassung zu den Rezensionen.

 

Audio Eingang für Audioplayer: Spielen mit der Lieblingsmusik erweiterte Lernfunktionen mit Chord Study Mode Phrase Recorder um musikalische Ideen und Melodien festzuhalten

  • 61 Tasten
  • 32fache Polyphonie
  • LC Display
  • 400 Klangfarben
  • 130 Begleit-Styles
  • Reverb, Chorus und Ultra Wide Stereo
  • Preset Master EQ Phrase Recorder Aufnahme-Funktion
  • Duo Funktion
  • 112 Preset Songs vorinstalliert inklusive Chord Study Songs
  • Lernfunktion (Yamaha Education Suite Y.E.S. 6)
  • Chord Study Songs Audio Eingang 2,5W + 2,5W Verstärker
  • 94 x 31,7 x 10,6 cm
  • 5 Kg
  • Netzkabel enthalten
  • Easy Song Buch (als Download erhältlich)

Kundenbewertungen

Zum Yamaha Keyboard PSR-E263 gibt es hierYamaha Keyboard PSR-E263 für 133 Euro überwiegend gute Bewertungen. Eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 von 5 Sternen macht dieses Keyboard zu einer Besonderheit unter den Keyboards unter den Modellen ohne Anschlagdynamik.

Besonders hervorgehoben wurde die einfache Bedienung, den Mehrwert mit dem Yamaha Education Suite System. Zudem gibt es die Möglichkeit, seinen Kopfhörer anzuschließen. Auch besonders häufig erwähnt ist das geringe Gewicht des Modells, mit dem man das Keyboard überall transportieren kann. Auch hervorzuheben ist die große Auswahl an Optionen.

Zu den negativen Punkten gehört u.a. die fehlende Anschlagdynamik, die die Kunden aber vorab schon bei dem geringen Preis erwartet haben und nur geringen Einfluss auf die insgesamt guten Bewertungen hat. Zudem ist das Keyboard nicht beleuchtet und beim Notenständer bestehen gewissen Zweifel zur Qualität.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 5 / 5. Vote count: 1

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*