Game of Thrones

Game of Thrones – wundervolle Soundtracks auf Piano und Keyboard

Bombastisch, episch, bildgewaltig, spannend, Jubel und Gänsehaut – selten hat eine Serie wie Game of Thrones die breite Masse an Fans und Kritiker so sehr begeistert und an einigen Szenen hat man das Gefühl, dass der eine oder andere Hollywoodfilm in Schlachtszenen von den Machern der Serie was abschneiden kann. Die Serie basiert auf der Fantasy Saga „Das Lied von Eis und Feuer“ galt laut Autor als unverfilmbar. Doch die Produzenten der Serie, David Benioff und D. B. Weiss, haben es geschafft, in einer lang ausgelegten Serie mit bislang 6 Staffeln eine Welt zu erschaffen, die sehr faszinierend ist und in der die verschiedenen Handlungsstränge im Fortlauf der Geschichte zusammentreffen.

Handlung Game of Thrones mal grob erzählt

So sieht die Welt in der Serie aus

#gameofthrones #hbo

Ein von InstaThrones (@gameofthronesnotofficial) gepostetes Foto am


Bei Game of Thrones spielt die Handlung in einer Fantasywelt auf den Kontinenten Westeros und Essos ab, die an das Mittelalter in Europa ausgelegt ist. In Westeros herrscht der König über auf dem Eisernen Thron über das zusammenhängende Reich, die Sieben Königslande, die einen Großteil von Westeros darstellen. Westeros ist auf der geografischen Karte von verschiedenen Gegebenheiten geprägt: im Norden eine Schneeregion die von einer hohen Schutzmauer zu Westeros abgegrenzt ist, in den anderen Himmelsrichtungen ist Westeros von Meeren und Inseln umgeben. Daneben prägen Wälder (teilweise verflucht), Täler, Flüsse die Landschaften. Die Kontinente Essos und Westeros sind von einer Meerenge getrennt.

Die Jahreszeiten in Games of Thrones bewegen sich nicht einem festen Zeitraum. Denn auf viele Jahre im Sommer können viele Jahre des Winters folgen. Dementsprechend stellt man sich in der Handlung von Game of Thrones stellt  auf den herannahenden Winter schon an. Und das ist Anzeichen für ein dunkles Zeitalter, in der die weißen Wanderer als mythische, finstere Gestalten für Tod und Chaos sorgen.

Kampf um die Macht

Game of Thrones Staffeln 1-6
Game of Thrones Staffeln 1-6, mehrfach ausgezeichnete Serie mit brillianten Schauspielern und einer fesselnden Story, im Digipack im Bli-Ray Format ab 149 Euro, hier erhältlich

In dieser großen Welt gibt es mehre Adelshäuser: das einflussreiche Haus der Lannister mit Tywin Lannister als Oberhaupt, das Haus Baratheon mit König Robert Baratheon und seiner Ehefrau Cersai, das Haus Stark mit Lord Eddard Stark und seinen 5 Kindern und mit Jon Schnee, ein als Bastard bezeichnetes Kind als Ergebnis einer unehelichen Beziehung mit einer Prostituierten sowie das Haus Targaryen, das über Jahrzehnte in Westeros herrschte und nach einem Aufstand durch Robert Baratheon gestürzt, wo die letzten Überlebenden ins Exil mussten. In dieser Welt versuchen die Familien den Thron an sich zu reißen. Intrigen, Verrat, Tod, List und Kriegsschlachten durchziehen die Episoden in Games of Thrones. Es ist keine Welt, in der eindeutig zwischen Gut und Böse getrennt wird und die Vielfalt an Charakteren ist so groß, dass wir Zuschauer uns mit bestimmten Persönlichkeiten identifizieren.

Direwolf or Dragon? #direwolf #dragon #gameofthrones #hbo

Ein von InstaThrones (@gameofthronesnotofficial) gepostetes Foto am

Doch die Produzenten haben auch Helden geschaffen, mit denen wir mitfiebern, mitzittern und die für die Menschen glanzvolle Charaktere darstellen. Die eine oder andere Schlacht sorgt regelrecht für Gänsehaut, die man in keinem anderen Film in dieser Form zuvor gesehen hat.

Atemberaubend: Piano-/ Keyboards Soundtracks

Die Musik in der Serie ist genauso atemberaubend wie die Geschichte. Hierfpr  ist der Komponist Ramin Djawadi verantwortlich, der neben der Serie noch zahlreiche Filme wie Iron Man oder Pacific Rim komponierte und in der Serie für die typisch klassischen Klänge der mittelalterlichen Welt Instrumente wie Cello nutzte (mehr Infos hier unter http://www.dw.com/de/mir-ist-die-kinnlade-runtergefallen-filmkomponist-ramin-djawadi-%C3%BCber-game-of-thrones/a-19200570 ). Bei einer mehrstündigen Reise durch viele Wendungen, ereignisreichen Moment und einer hoch gehaltenen Spannung verliert die Musik nie an Wirkung.

Sie kommt bei den Fans so gut, dass sie selbst am Klavier oder am Keyboard die Lieder nachspielen. Aus diesem Grund habe ich mal einige Werke herausgefiltert und hoffe, dass sie euch auch gefallen.

The Winds of Winter

Dieses Stück vermittelt angesichts des aufkommenden Sturm Zuversicht und ein wenig Optimismus im Auge des Sturms. Wer die letzte Episode der 6.Staffel verfolgt hat, sieht den imposanten Auftritt der Protagonisten mit dem optimistischen Blick in den Horizont vor dem Sturm. Sehr emotional und kraftvoll ist das Stück dementsprechend hier gespielt.

The Rains of Castamere

Ein ruhiges, romantisches Lied mit dem bitteren Beigeschmack. Jedes Mal, wenn die Fans das Lied hören, denken sie an eine Szene, die ewig in den Köpfen haften bleibt und die traurige Melodie rührt einen emotional. Eins ist nur sicher: auf einer Hochzeit hören wir das Lied bestimmt nicht bei GoT Fans! Das Lied ist in der Serie dem Adelshaus Lannister gewidmet, dass nach der Zerstörung des einst mächtigen Hauses Regn als „Lied der Lannister“ in einigen Episoden erklingt.

Light oft he Seven

Auch dieses Lied sorgt für eine beklemmende Stimmung, wenn man sich die entsprechende Episode mit der musikalischen Untermalung angesehen hat. Kein leichtes Musikspiel, wenn man die Gefühlslage und die Klangfarbe im passenden Moment deutlich zum Ausdruck bringt. Aber im Channel von Taioo habe ein wahrlich meisterliches Pianospiel entdeckt, das Aufmerksamkeit erhalten sollte.

Last but not least: Piano-Meisterwerke mit dem Main Theme

Das ist Soundtrack zur Serie: ein beeindruckendes Meisterwerk, unverwechselbar in seiner Melodie, mit unterschiedlichen Klangfarben in der Serie und bei den Pianisten und Keyboard Spielern sehr kraftvoll, mit Freude und Begeisterung gespielt. Denn das Lied ist wahrlich ein gelungenes Meisterwerk für ein Fantasyspektakel dieser Art. Überzeugt euch selbst!

Amazing piano version | Joe Kenny

Virtuosic Piano Solo | Jarrod Radnich

Game of Thrones Theme – Sony Belousova

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.