Keyboard

Die besten Wiesn-Hits der 70er Jahre auf Piano und Keyboard

Wenn ich an die Wiesn denke, denke ich nicht zwangsweise an wilde Sauferei, tanzende Dirndl-Mädels und Trachten Jungs auf Bierbänken (auch wenn das ein prägendes Bild bei einem Besuch im Bierzelt ist). Viele Volksfeste, die in Zelten stattfinden, bieten auch sowas an. Das Einzigartige am Oktoberfest ist aber die große Masse feierwütiger Jungs und Mädels aus allen Altersgruppen, die teilweise aus fernen Ländern angereist sind um zusammen mit den Einheimischen zu feiern. Und obwohl die Schunkellieder zum Großteil auf Deutsch sind, hält es unsere Touris nicht ab, auch ordentlich mitzugrölen. Viele Lieder in den Oktoberfestzelten hört man immer wieder und reichen von der Entstehung bis die 70er Jahre hinein. Davon gibt es unzählige! Von den Songs, die mir auf Keyboard und Klavier im Kopf geblieben sind, habe ich hier mal einige aufgezählt.

Meine Lieblings-Wiesnsongs auf dem Instrument

Geschmäcker sind natürlich verschieden und subjektiver Natur. Doch wenn man sich die folgenden Stücke mal anhört, die auf dem Klavier oder auf dem Keyboard gespielt werden, kommt man schnell ins Schwärmen. Ohne Gesang und Gegröle erzeugen die Songs eine andere Wirkung und haben eine andere Klangfarbe, die ruhig, sanft und weniger aggressiv sind.

Take Me Home Country Roads

Das Lied ist mir auf dem Oktoberfest ins Gedächtnis eingebrannt, weil die meisten Besucher schon auf den Tischen und Bänken stehen und allesamt mitsangen. Und im Laufe des Songs steigert sich die die Stimmung bis zum Höhepunkt. Das 1971 veröffentlichte Lied von John Denver klingt im folgenden Video im Channel von calikot100 natürlich anders. Aber genießt es:

Über den Wolken

Danke für Reinhard Mey für das wundervolle Lied. Seit über 40 Jahren begeistert das Lied, das 1972 erstmals veröffentlicht, das Partyvolk nicht nur auf dem Oktoberfest und gehört hier unter https://de.wikipedia.org/wiki/Unsere_Besten#Unsere_Besten_.E2.80.93_Jahrhunderthits unter den Jahrhunderthits sogar zu den Top5! Bei einer ruhigen Klangfarbe wie sie im folgenden Stück wird die Bedeutung des Songs noch stärker bei mir hinterfragt, wenn man den Text noch im Gedächtnis hat.

 

Village People – YMCA

Ob die Village People je gedacht haben, dass das Lied im Jahr 1978 so hart einschlägt? Die Choreografie beim Tanz ist aber so genial, dass sie sogar auf der Wii Konsole im Spiel „Just Dance“ integriert wurde. Und auch auf der Wiesn wird sie von den meisten Besuchern gut gemeistert! Wer das nicht kann, sollte sich die einschlägigen Tutorials (am besten Just Dance) angucken. Wie fantastisch das Lied ist, lässt sich im wundervollen Spiel im Channel von Just Julia anhören! Sowohl als Partyhit als auch als Piano Lied ist das Lied wunderbar anzuhören.

 

ABBA – Dancing Queen

Nimmt man als Wiesnsong gar nicht so richtig wahr, weil man darin auch kein Partylied vermutet. Aber feiert in den Zelten mal ordentlich. Hin und wieder kommt das Lied und die Leute kennen es noch aus alten Zeiten. Ein bisschen Nostalgie gehört dazu, wenn man an die alte Zeit denkt und sogar auf dem Klavier erzeugt das Lied etwas Harmonisches, etwas Beruhigendes!

 

 

Das waren meine Favoriten von Hitsongs aus den 70er Jahren, die auf dem Klavier und Keyboard richtig gut klingen. Was sind eure Favoriten?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.